Sie benötigen keinen Privatjet, um diese Privatjet-Blogs zu genießen

Privatjet zu mieten

Sie benötigen keinen Privatjet, um diese Privatjet-Blogs zu genießen

Wenn Sie auf den E-Mail-Listen von Privatjet-Charter- oder Jet-Karten-Unternehmen stehen, konzentrieren sich die meisten auf Angebote zum Kauf von Jet-Karten oder Charter-Flugzeugen. Last-Minute-Preise, Rabatte für leere Beine und kurzfristige Anreize machen Spaß beim. Es gibt jedoch mehrere private Luftfahrtanbieter, die ihre Website- (und Newsletter-) Inhalte erweitert haben, um Informationen zum Privatflug zu erhalten, Insiderinformationen bereitzustellen und unterhaltsame Beiträge zu Reisen, Lebensstil und Führung zu verfassen.

Hier ist meine Liste der Blogs von Privatjets und Charterunternehmen, die es wert sind, verfolgt zu werden:

Luftpartner

Der in Großbritannien ansässige Verkäufer von Jet-Karten und On-Demand-Charter veröffentlicht eine Mischung aus Reiseideen und Branchen-Insiderartikeln. Zwei aktuelle Geschichten beinhalteten "5 Privatinseln, für die es sich zu fliegen lohnt" und die "Top 5 Mittelmeerziele für Privatjetreisende". Es gab auch einen Bericht von EBACE, der größten europäischen Business Aviation-Konferenz, mit einem Blick auf einen Prototyp des Global 7500 von Bombardier, der eine Reichweite von 7.700 Seemeilen oder 14 bis 15 Flugstunden haben wird. Dies bedeutet, dass Sie nonstop von London nach Buenos Aires, Singapur oder Indonesien fliegen können. Es wird auch darauf hingewiesen, dass das Hauptschlafzimmer Platz für „ein richtiges Bett anstelle eines umgebauten Diwans“ bietet und Privatsphäre gegenüber dem Rest der Kabine bietet.

 

Dieses Jahr hatte ich die Ehre, in den FAA Women in Aviation Advisory Board berufen zu werden. Im Rahmen meiner Rolle habe ich kürzlich an einem Gespräch mit anderen Branchenführern auf der NBAA-VBACE 2020 teilgenommen. Die Diskussion, die von Kriya Shortt, Senior Vice President für Teile und Programme bei Textron Aviation und Mitglied des FAA-Beirats für Frauen in der Luftfahrt, moderiert wurde, konzentrierte sich auf die Bedeutung der Unterstützung und Bindung von Frauen in der Belegschaft und darauf, wie Unternehmen die Probleme angehen können Herausforderungen für Frauen.

In den Eröffnungen unseres Gesprächs (ursprünglich von MENAFN neu veröffentlicht) bekräftigte Gail Grimmett, Chief Experience Officer bei Wheels Up, die Feststellung von McKinsey and Company, dass es immer schwieriger wird, Mutter zu sein, für eine Familie zu sorgen und professionell zu sein bei Frauen, die sich vom Arbeitsplatz zurückziehen.

Falls Sie sich fragen, sind die Top-Inseln für Privatjets: Fregate Island Private, Seychellen; Der Brando, Französisch-Polynesien; Laucala Island, Fidschi; Aman Sveti Stefan, Montenegro; und Singita Grumeti, Serengeti, Tansania. Wenn Sie zu denselben Orten fliegen möchten, zu denen die Privatjets von Air Partner im Mittelmeer fliegen, fliegen Sie nach Nizza, Ibiza, Mykonos, Sardinien oder Dubrovnik. Glücklicherweise gibt es auch viele Billigfluggesellschaften, die dorthin fliegen, wenn die Preise zwischen 5.000 und 18.000 US-Dollar pro Stunde über Ihrem Budget liegen. Wer weiß, vielleicht treffen Sie einen Jet-Setter und fahren per Anhalter zurück! Webseite

Previous Post Next Post

Post Comment